Oktober 2017

Bericht von den Deutschen Meisterschaften im Classic-Kraftdreikampf 2017

Der Landesverband Sachsen richtete in enger Zusammenarbeit mit dem BVDK und dem SV Rapid Chemnitz vom 12. bis 15. Oktober 2017 die Deutschen Meisterschaften im Classic-Kraftdreikampf aus. Die Kritiker, die es zweifelsohne auch gab, mögen sich vor Augen halten, dass ohne die Initiative von Steffen Loye dieser wichtige Wettkampf mangels Bewerber sang- und klanglos ausgefallen wäre.

Bericht zu den Europameisterschaften im Bankdrücken mit Equipment

Der La Manga Club Resort in Spanien war vom 11. - 15. Oktober 2017 Austragungsort der Europameisterschaften im Bankdrücken mit Equipment in den verschiedenen Alters- und Gewichtsklassen (außer Jugend). Der La Manga Club Resort existiert bereits seit 1972 und bietet exklusive Sportstätten, Trainingsbedingungen, Übernachtungen im 5-Sterne-Hotel, professionelle Trainer, Wellnessmöglichkeiten, Golf- und Tennisplatz etc. an. Das alles hat natürlich seinen Preis.

Nachruf Marcel Hackbarth

Ein Sportlerherz hat viel zu früh aufgehört zu schlagen.

Mecklenburg Vorpommern trauert nach kurzer schwerer Krankheit um Marcel Hackbarth (10.12.1979 - 22.09.2017).

Im Alter von gerade einmal 37 Jahren hinterlässt "Hacki" - wie ihn alle liebevoll nannten - eine große Lücke in seiner Familie, beim SV Einheit Ueckermünde und allen Sportlern, die ihn kannten.

Bericht zu den Hessenmeisterschaften Kraftdreikampf 2017

Am 30. September 2017 trafen sich die hessischen Athletinnen und Athleten in Langen zur Hessenmeisterschaft im Kraftdreikampf. 25 Athletinnen und Athleten starteten an diesem Tag, um ihre Leistungen zu zeigen, und sich mit ihren Mitstreitern zu messen. Obwohl es ein Wettkampf mit unterstützender Kleidung war, starteten doch viele Athletinnen und Athleten ohne diese unterstützenden Kleidung, also RAW.

Norddeutsche Meisterschaften 2017 im Kraftdreikampf in Preetz

Der Preetzer TSV war am vergangenen Wochenende (30. September 2017) Ausrichter der diesjährigen norddeutschen Meisterschaften im Kraftdreikampf. Ziemlich erstaunt war Lutz Jarre, der verantwortliche Abteilungsleiter des Vereins, als er zum Meldeschluss feststellen konnte, dass sich insgesamt 67 Teilnehmer aller Altersklassen (11 weibliche und 56 männliche) aus den Vereinen, die in der Gruppe Nord Kraftdreikampf betreiben, ihr Interesse an einer Teilnahme bekundet hatten.

Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V.
www.bvdk.de