Gut organisierte norddeutsche Meisterschaften im Kraftdreikampf und Kreuzheben

Erleichtert zeigten sich die Verantwortlichen der Gruppe Nord und des Todtglüsinger SV, als am 15. November 2014 gegen 18.30 Uhr eine erstmalig durchgeführte Doppelveranstaltung und zwar die norddeutschen Meisterschaften im Kraftdreikampf und im Kreuzheben, ein glückliches Ende fand.

Die kleine Gemeinde Tostedt mit dem Stadtteil Todtglüsingen, gelegen in Niedersachsen am Rande von Hamburg, bietet nun schon seit mehreren Jahren im Sportverein Todtglüsinger SV interessierten Kraftsportlerinnen und Kraftsportlern eine feste Basis für Kraftdreikampf, Bankdrücken und neuerdings auch Kreuzheben. Das war unter anderem auch ein Grund dafür, neben dem üblichen turnusmäßigen Wechsel eine solche Veranstaltung in die Hände dieses Vereins zu geben.

Umso größer war die Herausforderung für alle Verantwortlichen, als es nach der Absage des ursprünglich geplanten Septembertermins für die norddeutsche Meisterschaft im Kraftdreikampf hieß, mit Blick auf die übliche Terminenge zum Ende des Jahres noch einen Ausrichter zu finden. Aber der Todtglüsinger SV erklärte sich bereit, zum geplanten Termin für die erstmalig stattfindende norddeutschen Meisterschaft im Kreuzheben zeitgleich auch die Durchführung der norddeutschen Meisterschaft im Kraftdreikampf zu übernehmen und das alles auch noch in getrennten Wettbewerben RAW und mit Equipment.

Für den Verein und den niedersächsischen KDK-Referenten Karl-Heinz Voscul war die Organisation einer solchen Doppelveranstaltung im Vorfeld natürlich eine besondere Herausforderung. Sie wurde aber nach übereinstimmender Meinung vieler Anwesender sehr gut gemeistert. Mit Siegfried Raabe als erfahrenem Veranstaltungssprecher, mit Thomas Stiemerling an zwei Rechnern gleichzeitig, mit 7 kompetenten Kampfrichter/innen, mit sehr flinken Scheibensteckern auf der Wettkampfbohle, zudem fleißigen und sehr freundlichen Helferinnen beim Catering, konnte ein fast reibungsloser Ablauf der Doppelveranstaltung gewährleistet werden. Die bei einer solchen bisher einmaligen Doppelveranstaltung manchmal zutage kommenden kleinen und großen Probleme wurden allesamt mit der notwendigen Gelassenheit aufgegriffen und kurzfristig behoben.

42 Teilnehmer, darunter leider nur zwei Frauen, hatten sich der Hausforderung gestellt und ihre Kräfte in verschiedenen Alters- und Gewichtsklassen gemessen. Die gesamten Ergebnisse sind auf der Homepage des BVDK – Ergebnisse der Landesverbände – zu finden. Hervorheben möchte ich hier nur Andreas Hass vom SV Quitt Ankum, der sowohl im Kraftdreikampf und im Kreuzheben norddeutscher Meister – jeweils RAW - wurde (600 kg bzw. 230 kg) und Thomas Leffers vom TV Papenburg, der mit Equipment (770 kg bzw. 300 kg) in beiden Disziplinen den Titel des norddeutschen Meisters errang.

Im Rahmen der Veranstaltung nahm der zuständige Antidopingbeauftragte Karl-Heinz Voscul auch mehrere Antidopingkontrollen vor.

Es kann sein, dass manche Athletinnen und Athleten mit ihren Ergebnissen und Bewertungen durch die Kampfrichter nicht immer zufrieden waren, aber das gehört nun mal zum Sport dazu und ist nahezu unvermeidbar. Fest steht aber, dass sich der Kraftsport in Norddeutschland mit dieser gelungenen Doppelveranstaltung in Tostedt gut präsentiert hat. Dafür gebührt dem Todtglüsinger SV Dank und Anerkennung.

Gleichwohl sind sich aber die Verantwortlichen in der Gruppe Nord einig, dass so eine Doppelveranstaltung einmalig war. In 2015 wird es wieder terminlich getrennte norddeutsche Meisterschaften geben, denn nicht jeder ausrichtende Verein sieht sich personell und organisatorisch in der Lage, solche Doppelveranstaltungen an einem Tag „über die Bühne“ zu bringen.

 

Jens-Uwe Bornhöft
Vorsitzender Gruppe Nord

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Um Spam zu vermeiden, beantworten Sie bitte die Frage.
Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V.
www.bvdk.de