Vorbericht Nachwuchs Equipped Weltmeisterschaften

Am kommenden Sonntag reist das deutsche Nachwuchsteam zur Weltmeisterschaft, welche vom 28. August bis 2. September in Orlando, Florida / USA stattfinden wird.

Unser Team besteht aus den folgenden sechs Sportlern.

Sonja Krüger wird bei dieser WM in der Jugendklasse in der Klasse bis 72 kg antreten. Im Training zeigte sie bereits sehr starke Versuche mit neuen Bestmarken. Ihr Ziel ist der WM-Titel sowie ein neuer Jugend-WR im Total. Dieser liegt aktuell bei 510 kg.

In der Juniorenklasse bis 63 kg wird Marie Hauschild an ihrer ersten WM teilnehmen. Auch sie zeigte schöne Trainingsversuche und möchte Bestleistungen auf der internationalen Bühne abrufen. Aktuell ist sie auf dem achten Meldeplatz geführt. Es wird schwer werden hier nach oben aufsteigen zu können. Ich rechne mit einem Zweikampf um Platz sieben gegen die Norwegerin.

In der Klasse bis 93 kg haben wir zwei Starter, Julian Schnurr und Franz Graaf, die wir ins Rennen schicken können. Bereits auf der EM waren beide auf einem ähnlichen Leistungsniveau (glatte 800 kg) und machten die Platzierung unter sich aus. Bei dieser WM sieht es laut Meldeliste auch danach aus, dass sie um den fünften Platz gegeneinander kämpfen müssen. Beide Athleten sind in einer soliden Form, hatten aber im Bankdrücken bei den Kaderlehrgängen Wackelversuche. Auch bei der Kniebeuge im Equipment (wie aus vorherigen Wettkämpfen bekannt ist) müssen die Sportler verstärkt auf die Tiefe achten, woran sie aber im Training gearbeitet haben.

In der Klasse bis 105 kg tritt Tim Leitow an. Er ist auf den vierten Platz gelistet. Mit einem soliden Wettkampfergebnis im Bereich seiner Bestleistung, kann er evtl. um den dritten Platz mitkämpfen. Tim hatte in dieser Vorbereitung Probleme mit der Brust, welche er aber in den letzten Wochen wieder in den Griff bekommen hat. Drücken wir ihm die Daumen, dass er seine Kraft auf die Bühne bringen kann.

In der Klasse bis 120 kg wird Kevin Jäger antreten. Kevin möchte selbstverständlich seinen Titel aus dem letzten Jahr verteidigen. Man darf gespannt sein, was er auf die Bühne bringen wird. Er konnte an den Kadermaßnahmen nicht teilnehmen. Wünschen wir ihm viel Erfolg beim Vorhaben „Titelverteidigung“.

Als Kampfrichter begleitet uns Werner Häfner. Heiko Krüger wird das Team als Assistenzcoach unterstützen.

 

Francesco Virzi
Bundestrainer Kraftdreikampf im BVDK e. V.

Kommentare

thomas leitow (nicht überprüft)
junioren wm equipped

Allen heberinen u. Hebern maximale leistung und good lift

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Um Spam zu vermeiden, beantworten Sie bitte die Frage.
Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V.
www.bvdk.de