Vorbericht zum Ländermannschaftspokal im Bankdrücken 2014

Zum Jahresabschluss findet am 06. Dezember 2014 der Länderpokal im Mannschaftsbankdrücken zum zweiten Mal in Osterode im Harz statt. Der Verein KSV Team Harz unter der Leitung von Kevin Koch will sich wieder einmal bei den Vorbereitungen viel Mühe machen, um den Teilnehmern ein unvergessliches Bankdrückereignis zu bieten.

Im letzten Jahr hatten sich sechs Mannschaften gemeldet. Das waren zwei Frauenmannschaften aus Bayern und Niedersachsen und vier Männermannschaften aus Hessen, Bayern, Sachsen und Niedersachsen. Das Endergebnis war denkbar knapp. Zwischen dem 1. und dem 2. Platz waren nur gut 10 Punkte Unterschied. Damit konnten die Athleten aus dem LV Hessen den Länderpokal zum zweiten Mal in Empfang nehmen.

In diesem Jahr haben sich neun Mannschaften aus sieben verschiedenen Landesverbänden gemeldet. Das sind jeweils eine Frauen- und Männermannschaft aus Sachsen und Niedersachsen, eine Mixedmannschaft aus Hessen, die in der Männergruppe gewertet wird und jeweils eine Männermannschaft aus Nordrhein – Westfalen, Baden – Württemberg, Sachsen – Anhalt und Thüringen.

Leider fehlen in diesem Jahr die Athletinnen und Athleten aus Bayern und Mecklenburg – Vorpommern.

Falls der LV Hessen zum dritten Mal in Folge diesen Länderpokal gewinnt, geht er in ihrem Besitz über.

Wir dürfen uns auf die beste Bankdrückerinnen und die besten Bankdrücker Deutschlands in einem fairen und spannenden Wettkampf freuen und auf ein paar neue Deutsche Rekorde hoffen.

 

Karl-Heinz Voscul
Referent für Mannschaftswettkämpfe im BVDK

Neuen Kommentar schreiben

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Um Spam zu vermeiden, beantworten Sie bitte die Frage.
Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V.
www.bvdk.de