2015

Vorbericht zum Ländermannschaftspokal im Bankdrücken 2015

Zum Jahresabschluss findet am 05. Dezember 2015 der Länderpokal im Mannschaftsbankdrücken in Niestetal statt.

Leider haben sich nur 5 Mannschaften aus 4 Landesverbänden gemeldet. Das sind eine Frauenmannschaft aus Sachsen, eine gemischte Mannschaft aus Hessen und jeweils eine Männermannschaft aus Sachsen, Sachsen - Anhalt und Niedersachsen.

Gut organisierte norddeutsche Meisterschaften im Kreuzheben

Nun schon zum zweiten Male nach 2014 hatte sich die Gruppe Nord,ein Verbund der Landessportfachverbände aus Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Bremen und Hamburg, entschlossen, die norddeutschen Meisterschaften im Kreuzheben in die bewährten Hände des niedersächsischen Vereins des Todtglüsinger SV zu legen. Ein wahrlich guter Entschluss, darin waren sich alle Beteiligten nach Ende der Veranstaltung am 14. November 2015 einig.

Bericht zur Norddeutschen Meisterschaft im Kreuzheben in Niedersachsen

Nachdem der Preetzer TSV die Norddeutsche Meisterschaft aus hallentechnischen Gründen nicht ausrichten konnte, hat sich der Todtglüsinger SV bereit erklärt, diese Meisterschaft am 14. November auszurichten.

Auch bei dieser Meisterschaft konnten die Teilnehmer wieder entscheiden, ob sie mit oder ohne Equipment starten wollten.

Weltmeisterschaften im Kraftdreikampf 2015

Das kleine Hamm in Luxemburg veranstaltete unter Führung des IPF Präsidenten Gaston Parage die diesjährigen Weltmeisterschaften der Männer und Frauen im Kraftdreikampf. Am Sonntag stand zunächst der IPF Congress an, an dem sowohl unser Vizepräsident Sport, Anton Speth, als auch unser Bundestrainer, Francesco Virzi, teilgenommen haben. Der diesjährige Congress war richtungsweisend, da die IPF Riege neu gewählt wurde. So ist nun nicht mehr Johnny Graham Vizepräsident in der IPF, sondern Sidmundir Petrusson aus Island.

Sybille Hampel zur Vertreterin der Nicht-Olympischen Verbände gewählt

Bei der Frauen-Vollversammlung 2015 wurde Sybille Hampel als Bindeglied und Vertreterin der Nicht-Olympischen Verbände in die Sprecherinnengruppe für die Legislaturperiode 2015-2019 gewählt. 

Bei der Wahl wurde folgendermaßen abgestimmt.

Burkhard „Dudi“ Duderstadt geehrt

Die Thüringer Gewichtheber und Kraftdreikämpfer sind im Thüringer Athletenverband organisiert

Seit ca. 20 Jahren fungiert der Ohrdrufer Burkhard Duderstadt als Geschäftsstellenleiter und ist ständig bemüht beide Sportarten der Schwerathletik unter einen Hut zu bringen.

Kaderathletin Celine Hein im KIKA

Unsere Kaderathletin Celine Hein vom Kraftsportverein Weißensee ist im KIKA zu sehen.

Wer sich den Beitrag ansehen möchte, findet diesen unter folgendem Link:

Zum Video

 

 

Vorbericht - WM der Aktiven 2015

Vom 09. bis zum 15. November 2015 finden die Weltmeisterschaften der Aktiven in Hamm / Luxemburg statt. Unser Team besteht aus folgenden Athleten: 

Frauen

Das Frauenteam besteht aus drei Starterinnen.

Bayerischer Gewichtheber- und Kraftsportverband besteht seit 40 Jahren

Auf „starke“ vier Jahrzehnte kann der Bayerische Gewichtheber- und Kraftsportverband zurückblicken. Am 22.1.1975 wurde dieser in Regensburg gegründet und ging aus dem Bayerischen Schwerathletikverband hervor. Initiator und Gründungspräsident war Reinhold Schertl. Zu den Gründungsmitgliedern gehörten Konrad Hartl, Klaus Kator, Helmut Lang, Weltklasseheber Rudolf Mang, Helmut Ott, Walter Schießl, Josef Schnell, Franz Schweiger und Gerhard Will.

Deutsche Meisterschaften im Kraftdreikampf der Jugend und Junioren 2015

Am 24. und 25. Oktober fanden die Deutschen Nachwuchsmeisterschaften im Kraftdreikampf beim Powerlifting Lauchhammer statt. Frank Hurrass wies bei der Eröffnung darauf hin, dass es sich bereits um die 16. nationale Meisterschaft sei Gründung des Vereins handele.

Am ersten Tag durften alle weiblichen Sportlerinnen, die gesamte männliche Jugend sowie die Junioren bis zur Klasse bis 83 kg an den Start gehen.

Seiten

Subscribe to RSS - 2015
Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V.
www.bvdk.de