2017

Thüringer Landesmeisterschaft im Bankdrücken 2017 in Sonneberg

Gastgebender Polizeisportverein Sonneberg mit größtem Aufgebot - auch bester Verein der Medaillenwertung.

5. Classic-KDK Jugend A und B

Relativsiege für Gotha und Weißensee - Erste RAW-Rekorde für Thüringen. Traditionell folgten auf die Thüringer Mannschaftsmeisterschaften als zweite Standortbestimmung der Jugendathleten die Thüringenoffenen Classic-Kreismeisterschaften im Kraftdreikampf. Die Relativsieger kommen 2017, wie im Vorjahr, aus Gotha und Weißensee.

USV Jena holt KDK - Mannschaftsmeistertitel

Die zweiten Runde der diesjährigen Mannschaftmeisterschaften, ebenfalls im SLZ – Ilmenau ausgetragen, war reich an Überraschungen. Die Vergabe der ersten Landesmeistertitel des jungen Jahres unter optimalen Bedingungen haben die Kraftdreikämpfer Thüringens auch der herzlichen Aufnahme im Sport- und Leistungszentrum Ilmenau zu verdanken. Danke an das Team um Marco und Gloria.

EM der Jugend, Junioren und Aktiven im Kraftdreikamp mit Equipment 2017

Vom 8. bis 14. Mai fanden die diesjährigen Europameisterschaften der Jugend, Junioren und Aktiven im Kraftdreikampf mit Equipment statt.

Wie auch im Vorjahr legte sich das spanische Team ins Zeug um uns gute Bedingungen zu bieten.

Europameisterschaften mit Equipment 2017

Erstmals finden in diesem Jahr die Nachwuchs-EM und Aktiven-EM einen gemeinsamen Ausrichter. Der spanische Verband richtet in Malaga vom 8. bis 14. Mai die Kombi-Europameisterschaften der Jugend, Junioren und Aktiven aus.

Bericht zur Norddeutschen Meisterschaft im Bankdrücken 2017

Zum ersten Mal hat der KSV Team Harz eine Norddeutsche Meisterschaft im Bankdrücken ausgerichtet. Am 22. April 2017 war es dann soweit. Kevin Koch hatte in den Medien und durch Plakataushänge gute Werbung betrieben.

Von den fast 70 gemeldeten Teilnehmern gingen 61 an den Start. Das waren 43 RAW und 18 mit Equipment.

Willkommen in Killeen (Texas)

Vorbericht zur Weltmeisterschaft im Bankdrücken der Senioren 2017 (Classic)

Das Finale steht fest – auf geht´s nach Randersacker

Die Vorrunden 2017 sind nun Geschichte. Am letzten Wettkampftag in Barth, Darmstadt, Potsdam und Randersacker hat sich entschieden, wer im Finale 2017 stehen wird. Schlussendlich hat sich der Seriensieger von der Küste mit einem soliden Endspurt Platz sechs und damit den letzten Finalplatz sichern können. Die weiteren Plätze waren schon „fast“ sicher an Darmstadt, Mainz, Bautzen, Oberölsbach und Klötze vergeben. Am 27.

Seiten

Subscribe to RSS - 2017
Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V.
www.bvdk.de