Endkampf

Vorbericht zum Endkampf in der Bundesliga KDK 2017

Es wird spannend, sehr spannend 

In diesem Jahr findet der Endkampf der Bundesliga Kraftdreikampf bei der SG Randersacker statt.

Das Finale steht fest – auf geht´s nach Randersacker

Die Vorrunden 2017 sind nun Geschichte. Am letzten Wettkampftag in Barth, Darmstadt, Potsdam und Randersacker hat sich entschieden, wer im Finale 2017 stehen wird. Schlussendlich hat sich der Seriensieger von der Küste mit einem soliden Endspurt Platz sechs und damit den letzten Finalplatz sichern können. Die weiteren Plätze waren schon „fast“ sicher an Darmstadt, Mainz, Bautzen, Oberölsbach und Klötze vergeben. Am 27.

Spannung bis zur letzten Hebung im Finale der Bundesliga 2016

Wieder einmal hatten sich die sechs stärksten Mannschaften Deutschlands am 28. Mai zum Endkampf getroffen. Dieses Mal in der schönen Stadt Barth. Das bedeutete für die meisten Mannschaften weite Anfahrtswege.

Unspannend steht nun das Finale fest

In Barth sind die Plätze trotzdem noch nicht vergeben

Die Vinetastädter stehen nun endgültig als Ausrichter der diesjährigen deutschen Mannschaftsmeisterschaft fest. Der SV Motor wird vor heimischer Kulisse alles auffahren, um den Titel wieder in den Norden der Republik zu holen. Die weiteren Finalisten, mit einer Ausnahme, konnten sich schon länger auf die Teilnahme einstellen.

Vorbericht zum Endkampf in der Bundesliga KDK 2015

Zum Abschluss der Bundesligasaison 2015 hat sich Janos Geerhardt von der SG Randersacker bereit erklärt, den Endkampf am 30. Mai 2015 auszurichten.

Sehr wahrscheinlich dabei sein werden 6 Teilnehmer aus dem deutschen Nationalkader von der vom 6. – 9. Mai stattgefundenen EM Kraftdreikampf in Chemnitz.

Bericht zum Endkampf in der Bundesliga KDK 2014

Der diesjährige Endkampf in der Bundesliga Kraftdreikampf fand am 24. Mai 2014 beim TSV 1860 Stralsund statt. Ausrichter war Michael Pyritz von der Kampfgemeinschaft Bergen – Gostorf. Es trafen sich die besten sechs Mannschaften aus der Nord- und Südgruppe der abgelaufenen Bundesligasaison.

Vorbericht zum Endkampf in der Bundesliga KDK 2014

Der diesjährige Endkampf in der Bundesliga KDK findet beim TSV 1860 Stralsund statt. Da Michael Pyritz von der KG Bergen – Gostorf als Ausrichter keine geeignete Wettkampfstätte in Bergen auf Rügen zur Verfügung hat, ist er zur alten Gewichtheberhochburg nach Stralsund ausgewichen. Somit haben die vier Mannschaften aus der Gruppe Süd wieder weite Anfahrten zu bewältigen.

Bundesligaendkampf im Kraftdreikampf 2013

SV Motor Barth holt sich endgültig den großen Pokal nach 13-jähriger Wanderschaft

Subscribe to RSS - Endkampf
Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V.
www.bvdk.de