Kraftdreikampf

„Das Finale steht“

Die Finalplätze sind so gut wie vergeben. Der Vorsprung von Bautzen auf den siebtplatzierten Sanssouci GYM Potsdam beträgt komfortable 150 Zähler. Der Süden Deutschlands mit dem ESV München-Neuaubing und dem SC Oberölsbach bleibt trotz Zurückhaltung weiter vorne und die Vinetastädter stehen vor dem nächsten „Heimkampf“.

EM Classic Kraftdreikampf 2016

Vom 5. bis 12. März fanden die Europameisterschaften im klassischen Powerlifting in Tartu / Estland statt. Da die Meisterschaft erst im vergangen Jahr eingeführt wurde, gab es noch keine Wertung der Masters. Somit gab es Wettkämpfe für die Jugend, Junioren und Aktiven. Mit knapp 350 Teilnehmern wurde der estnische Verband mit der bisher größten Europameisterschaft der EPF Geschichte konfrontiert.

Endrunde der Thüringer Mannschaftsmeisterschaften im Kraftdreikampf 2016

SAV Erfurt mit Bundesliganiveau und gute Beteiligung der KDK-Vereine des TAV.

Die ersten Landesmeistertitel des Jahres 2016 sind vergeben. Im Kampf um den vakanten Landestitel des Gothaer Bierfasshebervereins erwies sich der SAV als würdiger Thronfolger, der mit einem bundesligatauglichem Ergebnis souverän an beiden Wettkampftagen als Sieger die Wettkampfplattform verlies.

Vorbericht zu den Classic Europameisterschaften 2016

Vom 5. bis 12. März finden die diesjährigen Classic Europameisterschaften im Kraftdreikampf der Jugend, Junioren und Aktiven in Tartu (Estland) statt.

Das deutsche Team wird an folgenden Tagen antreten:

Deutsche Meisterschaften der Aktiven und Senioren im Kraftdreikampf 2016

Vom 20. bis 21. Februar richtete die SG Randersacker unter Leitung von Janos Geerhardt eine gute Deutsche Meisterschaft aus. An beiden Tagen hatten alle beteiligten Helfer, ohne die es bekanntlich nicht geht, ordentlich zu tun.

Vorbericht zu den Deutschen Meisterschaften im Kraftdreikampf der Aktiven und Senioren – Männer und Frauen -

Am 20. und 21. Februar 2016 finden im unterfränkischen Randersacker die Deutschen Meisterschaften im Kraftdreikampf der Aktiven und Senioren statt. Während bei den letztjährigen Titelkämpfen in Essen in den gleichen Kategorien insgesamt „nur“ 94 Athleten am Start waren, sind in diesem Jahr 130 Sportler aus der ganzen Republik gemeldet.

Verhaltene Starts zur ersten Runde der Favoriten

In zwei Etappen startete die Bundesligasaison 2016 im Kraftdreikampf. Im Süden ging es kompakt mit allen sieben Mannschaften am 16. Januar beim SC Oberölsbach los. Eine Woche später zog der Norden in Bautzen und Barth nach. Keine großen Überraschungen gab es, dafür aber noch Zurückhaltung im Süden. Die bayerischen Landeshauptstädter behaupten sich mit Mannschaftsbestwert nach der ersten Runde ganz oben. Der Norden hatte mit Verletzungspech zu kämpfen.

2016 mit der Bundesliga KDK erfolgreich eingeläutet

Liebe Sportler/innen und Freunde des BVDK,
die ersten Wettkämpfe liegen hinter uns. In Oberölsbach und Bautzen konnte ich mich persönlich bei sehr schönen Wettkämpfen von sehr starken Leistungen überzeugen. Ich freue mich jetzt schon auf mehr. Bedanken möchte ich mich auch einmal bei den vielen Helfern, ohne die diese schönen Wettkämpfe nicht möglich wären.

Neue Gesichter auf den Stockerlplätzen der Bayernliga Kraftdreikampf

Das Sportjahr 2016 ist eingeläutet. In Bayern ging es am 16. Januar in die erste Runde der Bayernliga im Kraftdreikampf. Erstmals gingen neun Mannschaften an die Hantel. Aufgrund des Zuwachses wurde erstmals seit Einführung der Liga der Wettkampftag auf zwei Ausrichter aufgeteilt. In gewohnter Souveränität richtete der SC Oberölsbach sowohl ein Teil der Bayernliga als auch die komplette Südbegegnung der Bundesliga aus.

Seiten

Subscribe to RSS - Kraftdreikampf
Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V.
www.bvdk.de