Kraftdreikampf

2. Wochenende der Trainer-C-Lizenz im Leistungssport Kraftdreikampf

Vom 08. bis 10. Januar fand das zweite der drei Trainerausbildungs-wochenenden statt.

Die Teilnehmer durften nicht nur den Vorträgen der Referenten lauschen sondern wurden interaktiv mit einbezogen. Sowohl Gruppenarbeiten als auch das Durchführen praktischer Anleitungen (Simulationen von Fallbeispielen) waren Bestand dieses Seminarwochenendes.

Bayern’s Liga wächst

Mit neun Mannschaften geht es in die fünfte Saison der Bayernliga Kraftdreikampf seit der Neugründung 2012. Das ist wieder eine Mannschaft mehr, als in der Vorsaison und der Höchstwert überhaupt. Der TSV Katzwang wagt in dieser Saison das Abenteuer Bundesliga und fehlt damit in der Bayernliga. Der SC Wald hat leider nicht mehr gemeldet, obwohl sie in der Jugend- und Juniorenwertung den dritten Platz belegten. Dafür kommt allerdings der ACO Schrobenhausen gleich mit zwei Mannschaften neu dazu.

Die Karten werden neu gemischt - Bundesliga KDK Saison 2016

Auch zur Bundesligasaison Kraftdreikampf 2016 haben sich wieder 15 Mannschaften gemeldet. Das sind 222 Teilnehmer. Davon sind 15 Frauen und 12 Teilnehmer mit Gaststartgenehmigung gemeldet. 

DM-Zusage für Sömmerda

Anfang Dezember fand in Chemnitz die Vorstandsitzung des Bundesverbandes Deutscher Kraftdreikämpfer statt. Die Vorstandschaft des BVDK bestätigte den Wettkampfkalender 2016 und vergab die letzte noch offene Deutsche Meisterschaft im Kraftdreikampf der Jugend und Junioren an den Kraftsportverein Weißensee, Kreis Sömmerda.

13. Super KDK Pokal Turnier in Arnstadt startete sehr verhalten

War doch, Alle nannten sie Dania, vor wenigen Tagen, im Alter von 40 Jahren, verstorben. Dania, eine immer gut aufgelegte junge Frau, immer freundlich, immer lächelnd, war in den ca. letzten 15 Jahren immer bei den Kraftsportwettkämpfen der SG Motor Arnstadt und auch bei anderen Ausrichtern präsent. Sie hat gemeinsam mit ihren Lebenspartner Jens die Leistungen und Ergebnisse der Wettkämpfer protokollarisch per PC erfasst und dann auch allen Teilnehmer zugesendet. 

Weltmeisterschaften im Kraftdreikampf 2015

Das kleine Hamm in Luxemburg veranstaltete unter Führung des IPF Präsidenten Gaston Parage die diesjährigen Weltmeisterschaften der Männer und Frauen im Kraftdreikampf. Am Sonntag stand zunächst der IPF Congress an, an dem sowohl unser Vizepräsident Sport, Anton Speth, als auch unser Bundestrainer, Francesco Virzi, teilgenommen haben. Der diesjährige Congress war richtungsweisend, da die IPF Riege neu gewählt wurde. So ist nun nicht mehr Johnny Graham Vizepräsident in der IPF, sondern Sidmundir Petrusson aus Island.

Vorbericht - WM der Aktiven 2015

Vom 09. bis zum 15. November 2015 finden die Weltmeisterschaften der Aktiven in Hamm / Luxemburg statt. Unser Team besteht aus folgenden Athleten: 

Frauen

Das Frauenteam besteht aus drei Starterinnen.

Deutsche Meisterschaften im Kraftdreikampf der Jugend und Junioren 2015

Am 24. und 25. Oktober fanden die Deutschen Nachwuchsmeisterschaften im Kraftdreikampf beim Powerlifting Lauchhammer statt. Frank Hurrass wies bei der Eröffnung darauf hin, dass es sich bereits um die 16. nationale Meisterschaft sei Gründung des Vereins handele.

Am ersten Tag durften alle weiblichen Sportlerinnen, die gesamte männliche Jugend sowie die Junioren bis zur Klasse bis 83 kg an den Start gehen.

Zweiter Kaderlehrgang des WM Aktive Teams

Vom 16. bis 18. Oktober fand der zweite WM-Kaderlehrgang in Vorbereitung auf die Weltmeisterschaften der Aktiven in Heiligenrode statt.

Donau-Cup im Kraftdreikampf 2015

Am 10. Oktober fand der 21. Donau-Cup im landschaftlich schönen Imst in Österreich statt. Aufgrund drei verletzungsbedingter Absagen sind wir letztendlich mit einem halben Damenteam und einem vollen Männerteam angereist. Am Donau-Cup können alle Länder teilnehmen, durch deren Land die Donau fließt. Dieses Jahr fanden neben unserem Team auch die Slovakei und Rumänien den Weg nach Österreich. Österreich selber ging jeweils mit einem vollem Team an den Start.

Seiten

Subscribe to RSS - Kraftdreikampf
Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V.
www.bvdk.de