Nordrhein-Westfalen

Landesmannschaftsmeisterschaft im Bankdrücken NRW

Powerlifting Duisburg war der diesjährige Ausrichter der Landesmannschaftsmeisterschaften im Bankdrücken. Es traten zwar sieben Mannschaften an, aber leider nur aus vier Vereinen. Der KSV Lippe trat mit drei Mannschaften und der Powerlifting Duisburg mit zwei Mannschaften an.

Bezirksmeisterschaften im Bankdrücken für den Bezirk Niederrhein und Westfalen beim KSV Essen 88

Der KSV Essen 88 richtete wieder einmal die Kombiveranstaltung für beide Bezirke aus. Vom Niederrhein waren 14 Drücker und aus Westfalen 21 Heber an der Hantel. Von den 35 Drückern traten nur 8 Heber mit Hemd an.

LM KDK und LMM KDK beim SV Westerholt

In diesem Jahr machte Nordrhein-Westfalen den Versuch die LM KDK und die LMM KDK als eine Veranstaltung durchzuführen. Da die Anzahl der Wettkampftermine immer größer wird, sollte so ein Wochenende eingespart werden.

Dortmund Cup im Bankdrücken

Beim Dortmund Cup lagen über 90 Meldungen vor. Zum Wettkampf traten letztendlich 78 Bankdrücker an. Leider sind die Frauen immer noch schwach vertreten. Der KSV Lippe trat mit 34 Teilnehmern an. Es war eine runde Veranstaltung, der Ablauf war zügig, die Verpflegung war gut. Der Wettkampf begann mit den Masters.

Landesmeisterschaften im Kreuzheben in Nordrhein-Westfalen

Der KSV Essen 1888 richtete die diesjährige Landesmeisterschaft im Kreuzheben aus. Von den 37 gemeldeten Teilnehmern traten 35 Heber an. Davon traten 26 ohne Ausrüstung an und 9 mit.

Bezirksmeisterschaften im Kraftdreikampf für Niederrhein und Westfalen in Essen

Der KSV Essen 88 richtete am 13. Juli 2013 die diesjährige Bezirksmeisterschaft im Kraftdreikampf für die beidem Bezirke Niederrhein und Westfalen aus. Der Trend geht eindeutig zum Wettkampf ohne Ausrüstung. Beim Niederrhein traten 9 Heber an, davon 6 Raw, von den 3 Hebern mit Ausrüstung schieden auch noch 2 ohne Wertung aus dem Wettkampf aus. Im Bezirk Westfalen traten 12 Heber an, davon traten 9 ohne und 3 mit Ausrüstung an.

Landesmannschaftsmeisterschaften im Bankdrücken in NRW

Der SC Westerholt richtete zum wiederholten Mal die LMM im Bankdrücken aus. Erfreulicherweise traten acht Mannschaften in den verschiedenen Leistungsklassen an.

Bezirksmeisterschaften im Bankdrücken am 25.05.2013

Der KSV Essen 1888 führte die Bezirksmeisterschaften im Bankdrücken für beide Bezirke, den Niederrhein und Westfalen, durch. Im Bezirk Westfalen entschieden sich elf Teilnehmer auf das Shirt zu verzichten und elf für das Shirt.

LM KDK in Nordrhein-Westfalen mit und ohne Ausrüstung


Das in Nordrhein-Westfalen die meisten Wettkämpfe mittlerweile mit und ohne Ausrüstung angeboten werden, hat sich bewährt. Bei der jetzigen Landesmeisterschaft vom Powerlifting Duisburg ausgerichtet, traten mehr Heber RAW an als mit Ausrüstung. Das Kampfgericht wertete korrekt und für alle gleich, aber es wurde auch nichts verschenkt, sodass auch einige RAW Heber nur einen Beugeversuch in die Wertung bekamen.

NRW-Mannschaftsmeisterschaften im Kraftdreikampf

Am 16.03.2013 richtete der SV Westerholt wie auch in den Jahren zuvor die Landesmannschaftsmeisterschaften im Kraftdreikampf aus. Viele Sportler waren erkältungs- und grippegeschwächt. So waren zum Wettkampfbeginn nur 2 Scheibenstecker anwesend, der fehlende dritte Mann war am Vortag erkrankt und der Ausrichter wusste nichts davon. Nach kurzer Hektik wurde beschlossen dass bei der Beuge sich jeweils der Betreuer hinter den Heber stellt.

Seiten

Subscribe to RSS - Nordrhein-Westfalen
Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V.
www.bvdk.de