STC Bavaria 20 Landshut

Wer holt den Gesamtsieg beim 28. Bavaria-Cup im Kreuzheben?

Caroline Garhammer-Vogt aus der Schweiz, Mykola Grapp (SV Quitt Ankum) und die Mannschaften von PSV Salzburg (Frauen) und KSV Renchtal (Männer) waren im letzten Jahr die großen Gewinner der Bavaria-Löwen, die der Stemmclub Bavaria 20 Landshut jedes Jahr an die Gesamtsieger des internationalen Kreuzheberturniers „Bavaria-Cup“ verleiht. Am letzten Juni-Wochenende steht die 28. Austragung bevor und wer sich dieses Mal an die Spitze setzen wird, bleibt abzuwarten.

Lukas Rydzynski holt den Gesamtsieg bei der Bavariade in Landshut

Strahlender Sonnenschein mit drückender Hitze, Ozonwerte bei denen vor körperlicher Anstrengung gewarnt wurde – all das konnte das 16-köpfige Bewerberteam um den Gesamtsieg bei der Bavariade 2014 nicht bremsen. Hochkonzentriert, mit vollem körperlichen Einsatz gingen die Kraftprotze zu Werke. Die 1993 ins Leben gerufenen und mit einigen Unterbrechungen nun zum 11.

Bayernligasieger fit für die 1. Bundesliga

Am 01. März 2014 fand die Rückrunde der Bayernliga im Kraftdreikampf in den Hallen des Stemmclub Bavaria 20 Landshut statt. Es gingen alle acht Mannschaften in kompletter Besetzung an den Start. Bereits zu Beginn lag das Gewisse Etwas in der Luft, dass es wieder heiß hergehen wird und sich die Sportlerinnen und Sportler zu Höchstleistungen aufheizen werden.

Bavariade 2013

Oberpfälzer Kraftpaket Paul Hölter gewinnt Bavariade in Landshut

Hohe Ansprüche an die Teilnehmer der bayerischen „Highland-Games"

Seiten

Subscribe to RSS - STC Bavaria 20 Landshut
Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V.
www.bvdk.de