SAV Erfurt siegt im Finale der Bundesliga 2019 bei tropischen Temperaturen

Wieder einmal hatten sich die sechs stärksten Mannschaften Deutschlands am 29. Juni zum Endkampf getroffen. Ausrichter war in diesem Jahr der SC Oberölsbach. Rosina und Marc Polster hatten ja schon mehrere DM`s ausgerichtet und konnten den Athleten beste Voraussetzungen für den Wettkampf bieten. Und für alle stand wieder einmal eine Cafeteria mit moderaten Preisen für den kleinen Snack zwischendurch zur Verfügung.

Vorbericht zu den Deutschen Meisterschaften im Kreuzheben am 12. und 13. Juli 2019 in Chemnitz

Der BSC Rapid Chemnitz richtet in diesem Jahr in seiner Sporthalle, Irkutsker Straße 131/133 in 09119 Chemnitz die Deutschen Meisterschaften im Kreuzheben aus. Zu diesen Titelkämpfen haben insgesamt 124 Sportler (100 Männer und 24 Frauen) gemeldet.

Caroline Garhammer-Vogt holt ihren vierten Bavaria-Löwen

KSV Renchtal stellt mit Marius Milla nicht nur den Männer-Gesamtsieger, sondern erobert auch beide Mannschaftstrophäen mit Rekordlasten

Verdiente Kampfrichter geehrt

Am 15. Juni 2019, im Rahmen der Landesmeisterschaften im Kraftdreikampf Berlin/Brandenburg in Lauchhammer, wurden Christa und Joachim Lehmann mit der Ehrennadel in Gold des BVDK e. V. ausgezeichnet.

Vorbericht zum Endkampf in der Bundesliga KDK 2019

Wer schafft es in diesem Jahr Deutscher Mannschaftsmeister zu werden ?

In diesem Jahr findet der Endkampf in der Bundesliga KDK beim SC Oberölsbach statt. Die erfahrene Wettkampftruppe hat schon viele Meisterschaften zur Zufriedenheit aller Beteiligten ausgerichtet. Somit erwartet uns ein Finale mit vielen Höhepunkten.

Kraftsportpionier Helmut Ott feiert im Juli seinen 80. Geburtstag

Einen besonders runden Geburtstag feiert im Juli unser Sportfreund Helmut Ott. Er wird 80 und kann mit Stolz auf ein erfülltes und erfolgreiches Leben im Dienste der Gemeinschaft mit zahlreichen Ehrenämtern im Sport, Sozial- und Kulturbereich zurückblicken.

LM NRW mit Rekordteilnehmerzahl!

Am 01. und 02.06. fanden beim Aachener Kraftsport die Landesmeisterschaften und Landesmannschaftsmeisterschaften im Kraftdreikampf statt. Insgesamt sind 130 Athleten in Aachen an den Start gegangen, was nochmal 20 Athleten mehr als im letzten Jahr waren und sogar nur 5 Athleten weniger als bei der DM Raw 2014. Und das obwohl sich durch die recht kurze Zeit nach den deutschen Meisterschaften und der 3. Runde Bundesliga eine Woche vorher, einige Athleten gegen eine Teilnahme entschieden haben.  

Seiten

Subscribe to Aktuelle Nachrichten
Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V.
www.bvdk.de