Deutsche Meisterschaften im Classic-Bankdrücken der Jugend, Junioren und Aktiven 2018

Am 17. und 18. November 2018 finden im bayerischen Frauenau die Deutschen Meisterschaften der Jugend, Junioren und Aktiven im Classic-Bankdrücken statt. Entgegen der sehr schwachen Teilnehmerzahl bei der Equipped-DM werden an dieser DM insgesamt 100 Starter bei der Jugend, den Junioren und Aktiven drücken, das ist mehr als das doppelte.

Bei den weiblichen Juniorinnen darf man in der Klasse bis 57 kg auf Fiona Feuerer gespannt sein. Die amtierende Deutsche Juniorenmeisterin und Rekordhalterin bei den Aktiven und Junioren wird versuchen ihren Deutschen Rekord von 92,5 kg zu verbessern. Bei den Juniorinnen in der Klasse bis 72 kg wird es zum Duell zwischen Sonja Stefanie Krüger und Sandra Augustiniok kommen. Hier wird es sicherlich einen sehr spannenden Wettkampf geben.

In der weiblichen Aktivenklasse wird vor allem ein Auge auf die langjährige Kaderathletin Mareen Schmeelke zu werfen sein. In der Klasse bis 52 kg wird sie nach der DM im Classic-KDK versuchen sich den nächsten Deutschen Meistertitel zu sichern. Mit Silvia Stütz in der Klasse bis 63 kg und Cathrin Monika Silberzahn in der Klasse bis 72 kg sind zwei weitere Kaderathletinnen am Start.

Bei den männlichen Jugendlichen werden zwölf Athleten an den Start gehen. Man darf gespannt sein, was der Nachwuchs hier abliefert. Mit Joschua Noah Berger wird der amtierende Vizeweltmeister der Klasse bis 59 kg in der Klasse bis 66 kg an den Start gehen. Sein Ziel wird es sicherlich sein, seinen eigenen Deutschen Juniorenrekord zu verbessern. Insgesamt werden 15 Junioren starten.

Bei den männlichen Aktiven werden mit Philipp Ziemer (bis 66 kg) Benjamin Haugk (bis 74 kg) zwei Teilnehmer der diesjährigen EM und WM an den Start gehen. Ein besonderes Augenmerk dürfte man aber vor allem auf Jan Bast werfen. Obwohl er schon Senior ist, wird der Aktiventitel nur über ihn gehen und zudem ein inoffizieller AK IWeltrekord möglich sein.

Allen Athleten einen verletzungsfreien und erfolgreichen Wettkampf!

 

Markus Schick
Referent im Bankdrücken der Jugend, Junioren und Aktiven im BVDK e. V.

Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V.
www.bvdk.de