Frank Wunderlich – neuer Präsident des BVDK e. V.

Am 12. Dezember 2015 wurde ich zum Präsidenten des BVDK gewählt. Ich möchte mich hier einmal kurz vorstellen. 

Mein Name ist Frank Wunderlich, geboren am 24.02.1964. Ich bin verheiratet mit Sylvia Wunderlich (ebenfalls Kraftsportlerin und Kampfrichterobfrau des Landesverband Brandenburg) und habe einen 25-jährigen Sohn (Paul ist auch Kraftdreikämpfer). Aufgewachsen bin ich im vogtländischen Bad Brambach. Mein Abitur legte ich 1982 ab. Von 1982 bis 1990 war ich Marineangehöriger und dort zuletzt I. WO auf einem Landungsschiff im Rang eines Oberleutnants zur See. 1993 trat ich in die Bundeszollverwaltung ein und absolvierte ein Studium mit dem Abschluss zum Diplomfinanzwirt (FH). Derzeit bin ich im Leitungsstab des Präsidenten der Bundesfinanzdirektion Mitte im Arbeitsbereich Controlling tätig. Sportlich war ich bis 2003 als Leichtathlet beim SC Potsdam im Sprint über 100m und 200m aktiv. Nach einer schweren Sportverletzung musste ich die Leichtathletik aufgeben. Durch Zufall lernte ich Ulrich Vetter kennen, der mich überzeugte, es mal im Kraftsport zu versuchen. So war ich von 2005 bis 2007 Mitglied des AC Lauchhammer und wechselte 2007 zum Sanssouci GYM Potsdam. Ich habe erfolgreich an mehreren nationalen und internationalen Meisterschaften teilgenommen und konnte bei den Europameisterschaften im Bankdrücken der Master 2015 mit dem dritten Platz meinen größten sportlichen Erfolg feiern. Im Verein kümmere ich mich u. a. um das Training von mehreren Sportlerinnen und Sportler.

 

Ich möchte als Präsident des BVDK meinen Beitrag dazu beitragen, dass unser Verband in Deutschland weiterhin einen positiven Aufwärtstrend nimmt und vor allem von Anderen mehr Aufmerksamkeit erfährt. Ich wünsche mir eine offene und vor allem ehrliche (faire) Zusammenarbeit mit allen Mitgliedern des BVDK.

 

Frank Wunderlich
Präsident des BVDK e. V.

Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V.
www.bvdk.de