Niederbayerische Schwerathleten ziehen positive Bilanz beim Bezirkstag in Plattling

Auf ein äußerst erfolgreiches Sportjahr 2017 konnte der BGKV-Bezirksvorsitzende Stefan Winter im alljährlich stattfindenden Bezirkstag Anfang Februar in Plattling zurückblicken: Tolle sportliche Leistungen im Gewichtheben und Kraftdreikampf auf nationaler und internationaler Ebene, aber auch hervorragend ausgerichtete Wettkämpfe zeugen vom hohen sportlichen Niveau in Niederbayern.

Die Ehrengäste Herr Alwin Otto, Präsident des Bayerischen Gewichtheber- und Kraftsportverbandes, und der BGKV-Geschäftsstellenleiter Herr Werner Kämmerer waren voll des Lobs angesichts der äußerst positiven Bilanz, die hier gezogen wurde.

Der stellvertretende Vorsitzende Gewichtheben Andreas Lang zeichnete in seinem Bericht ein sehr positives Bild über die sportliche Situation: So konnten insgesamt zwölf bayerische und fünf deutsche Meistertitel im Gewichtheben eingeheimst werden. Zudem erkämpfte Michael Winklbauer mit Platz eins bei den Europameisterschaften und Bernhard Rank als Dritter bei der Weltmeisterschaft Edelmetall bei internationalen Wettkämpfen in der Masterswertung.

Laut Ausführungen des stellvertretenden Vorsitzenden für Kraftdreikampf Michael Wimmer war das Abschneiden der Powerlifter nicht weniger eindrucksvoll. Hier schlugen 21 bayerische und 16 deutsche Meistertitel zu Buche. Darüber hinaus errangen Sandra Augustiniok (Jugend) und Werner Wieninger (Altersklasse III) jeweils Gold bei den Europameisterschaften im Bankdrücken. Gleichfalls im Bankdrücken wurde Eberhard Schwanke (AK III) mit einer überragenden Leistung erneut Weltmeister. Ein weiteres Highlight lieferte das Ausnahmetalent Stefan Pagelsen: Er eroberte den obersten Stockerlplatz bei den Aktiven beim Western-European-Cup (vormals EU-Cup) im Kraftdreikampf. Auch im Nachwuchsbereich sind starke Zuwächse zu verzeichnen, die auch in den sportlichen Erfolgen deutlich abzulesen sind, wie aus dem folgenden schriftlichen Bericht von Jugendleiter Stephan Weindich hervorging.

BGKV-Präsident Alwin Otto überreicht an Michael Wimmer (TG Landshut, links) und Christian Reischl (TSV Waldkirchen, Mitte) Geldpreise für die erfolgreiche Jugendarbeit

In finanzieller Hinsicht hat der Bezirk, so Gerald Ecker (stellv. Vors. Finanzen), eine solide Basis und kann deshalb getrost in die Zukunft blicken. Daran anschließend berichtete Kampfrichterobfrau (Gewichtheben) Angelika Dettenkofer noch von Neuerungen in der Sportordnung und informierte über den diesjährigen Termin für eine Weiterbildungsmaßnahme für Kampfrichter im Bezirk Niederbayern (09.06.2018, Waldkirchen). Franz Neuhuber, seines Zeichens stellvertretender Vorsitzender Verwaltung, berichtete kurz über die zurückliegende Pressearbeit. Ihm wurde angesichts der vorbildlichen Berichterstattung in den verschiedenen Tageszeitungen von den Anwesenden großes Lob zuteil.

In einem abschließenden Überblick wurden weitere Veranstaltungstermine bekanntgegeben: Am 31.03. finden die niederbayerische Meisterschaften im Bankdrücken und Kraftdreikampf (jeweils RAW) bei der TG Landshut statt. Nur drei Wochen später werden auch hier die niederbayerischen Titelkämpfe im Gewichtheben veranstaltet. Am 28. April richtet der KSC Frauenau die bayerische Meisterschaft im Kraftdreikampf und am 17. und 18.11. die deutsche Meisterschaft im Bankdrücken (mit Equipment, alle Altersklasse) aus. Der alljährliche Bavaria Cup im Kreuzheben, für den der Stemmclub Bavaria Landshut sich verantwortlich zeichnet, wird am 30. Juni ausgetragen. Am 15.09. treffen sich die Gewichtheber beim TSV Regen, um hier ihre bayerischen Meister in der Masters- und Juniorenklasse zu ermitteln. Gleichfalls beim TSV Regen findet vom 12.- 14. Oktober noch ein Lehrgang zur Verlängerung der Fachübungsleiterlizenz statt.

In einem Schlusswort bedankte sich der Bezirksvorsitzende Stefan Winter am Tagungsende bei den anwesenden Funktionären für ihre geleistete Arbeit und wünschte allen weiterhin viel Kraft und Erfolg für ihr ehrenamtliches Engagement.

 

Michael Wimmer, VP Verwaltung u. Organisation im BGKV e.V.

Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V.
www.bvdk.de