Rückrunde der Bezirksliga Bankdrücken 2015

Zwei Wochen nach der Hinrunde beim SC Oberölsbach trafen sich die vier Mannschaften am 29. August 2015 in Forchheim beim AC Bavaria Forchheim wieder um die Saison 2015 zu beschließen. Es wurden noch einmal tolle Leistungen und auch viele Steigerungen zur ersten Runde gezeigt.

Der KSC II Amberg machte kurzen Prozess. Mit einer Steigerung um sechs Relativpunkte zur Hinrunde besiegelten die Oberpfälzer Bankdrückspezialisten ihren Titelgewinn. Stärkster Heber war der wiedererstarkte Hans-Jürgen Ehrt mit sauberen 185 kg und knapp 120 Relativpunkten.

Die Oberfranken vom AC Bavaria Forchheim sicherten sich Silber in der ersten Saison der gemeinsamen Bezirksliga. Mit einer Steigerung von mehr als 25 Relativpunkten zur Hinrunde ließen sie den Verfolgern keine Chance auf ihren Platz auf dem Stockerl. Stärkster Athlet war hier Nino Polster. Mit starken vier Zentnern erreichte er 122 Relativpunkte.

Um knapp 10 kg oder 5 Relativpunkte sicherten sich die Jungs vom HSC Pfatter Bronze. Mit zwei Neulingen in der Mannschaft mussten sich die Randregensburger mit 231 Relativpunkten zufrieden geben. Stärkster Mann war hier Mannschaftsführer Fritz Mandl. Mit gedrückten 130 kg schaffte er 88 Relativpunkte.

Mit einer Steigerung von 220 auf 265 Relativpunkte versuchte die Jugend- und Juniorenmannschaft des SC Oberölsbach noch die Aufholjagd. Tagesplatz drei wurde es zwar noch, aber in der Gesamtwertung fehlten die „berühmten Zentimeter“. Drei der Vier jungen Athleten drückten zum ersten Mal im Hemd und leisteten sich insgesamt nur einen Fehlversuch. Stärkster Athlet war hier Sebastian Heger mit gedrückten 145 kg und 92 Relativpunkten.

Fazit
Mit vier Mannschaften ist nun ein guter Anfang gemacht, um den Sport auf Bezirksebene wiederzubeleben. In 2016 werden wir es versuchen noch mehr Mannschaften zu motivieren, dann hoffentlich nicht nur im Einzelbankdrücken, sondern auch im Kraftdreikampf mit einer modifizierten Bezirksliga. Ich möchte schon heute an die Vereine in der Oberpfalz und Oberfranken appellieren, gebt euren jungen, alten und unerfahrenen Athleten die Chance Wettkampfpraxis zu sammeln!

 

Marc Bielau
Bezirkssportwart Kraftdreikampf Oberpfalz

Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V.
www.bvdk.de