Spannende Titelkämpfe - DM Bankdrücken der Aktive 2013

Am 16. November 2013 finden die Deutschen Meisterschaften der Aktiven im Bankdrücken in Marburg statt. Der AC Marburg, welcher in diesem Jahr sein 125-jähriges Bestehen feiert, lädt im Anschluss an den Wettkampf alle Athleten und Betreuer zu einer Jubiläumsfeier ein.

Es sind insgesamt 101 Athletinnen und Athleten gemeldet, was eine sehr starke Teilnehmerzahl ist.

Bei den Frauen sind mit Helena Schlosser, Gunda Fiona Sommer-von Bachhaus und Vivien Röder gleich drei Medaillengewinnerinnen der diesjährigen Europameisterschaften am Start.

Bei den Männern können wir in einigen Klassen sehr spannende Duelle erwarten. In der Klasse bis 93 kg werden gleich sechs Athleten um die begehrten Medaillenplätze kämpfen. Auch in der Klasse bis 105 kg dürfen sich gleich fünf Athleten Hoffnungen auf Edelmetall machen. Das Highlight in diesem Jahr wird allerdings die Klasse bis 120 kg sein! Mit Nikolaj Esipov, Sven Lange, Marcel Jahnke, Jens Christalle und allen voran der Weltrekordhalter der Jugend Kevin Jäger, darf man sich auf einen sehr spannenden Wettkampf freuen. In der Klasse plus 120 kg wird dann der EM-Silbermedaillengewinner, Kevin Koch, nochmals sein Können unter Beweis stellen können.

Wettkampfbeginn wird 10.30 Uhr mit den Klassen der Männer bis 59 kg, bis 66 kg und bis 74 kg sein. Das Ende des Wettkampfes wird für ca. 18.00 Uhr angepeilt.

Allen Athletinnen und Athleten wünsche ich eine gute Anreise, sowie einen verletzungsfreien und erfolgreichen Wettkampf.

 

Markus Schick

Referent für Bankdrücken der Jugend A und B, Junioren und Aktiven im BVDK

 

Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V.
www.bvdk.de