Sportler des Jahres 2013 im NGV – Wilfried Häusler

Am 23. Februar 2014 wurde Wilfried Häusler auf dem Verbandstag des Niedersächsischen Gewichtheber Verbandes ( NGV ) zum „Sportler des Jahres 2013“ geehrt.

Wilfried ist 71 Jahre alt, trainiert beim MTV Vater Jahn Peine und startet in der Gewichtsklasse bis 74 kg.

Er erzielte den 1. Platz bei den Deutschen Meisterschaften im Kraftdreikampf der Senioren am 22. / 23. März 2013 in Lauchhammer mit folgenden Leitungen:
Kniebeuge 160 kg – Bankdrücken 100 kg – Kreuzheben 170 kg – Total 430 kg.

Auf den Europameisterschaften der Masters vom 09. – 13. Juli 2013 in Hamm / Luxemburg schaffte er ebenfalls den 1. Patz mit folgenden Leistungen:
Kniebeuge 165 kg – Bankdrücken 105 kg – Kreuzheben 186 kg (neuer Europarekord) – Total 456 kg.


Wilfried Häusler und die Präsidentin des NGV, Annett Rohkamm bei der Pokalübergabe

Weiter errang Wilfried die Goldmedaille beim Bankdrücken mit 100 kg und beim Kreuzheben mit 170 kg auf den Niedersächsischen Landesmeisterschaften.

Im Laufe seiner Sportlerkarriere bekam er folgende Medaillen:

WM

1 x Gold

WM

3 x Silber

EM

6 x Gold

EM

3 x Silber

DM

25 x Gold

DM

3 x Silber

Des Weiteren verbesserte er

10 x

Weltrekord

14 x

Europarekord

37 x

Deutschen Rekord

Im Jahre 2002 wurde Wilfried zum Kraftdreikämpfer Deutschlands gekürt.

Neben diversen Auszeichnungen vom Verband und vom Verein wurde er fünf Mal zum Sportler des Jahres von der Stadt Peine geehrt.

Im letzten Jahr war der Fernsehsender SAT 1 für 2 Stunden bei Wilfried. Die Aufzeichnungen wurden im lokalen Vorabendprogramm ausgestrahlt.

Wir gratulieren ihm zu den zahlreichen Erfolgen und wünschen ihm auch weiterhin eine verletzungsfreie Zeit bei bester Gesundheit.

 

Karl-Heinz Voscul
Referent für Kraftdreikampf im NGV

 

Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V.
www.bvdk.de