Vorbericht zu den Deutschen Meisterschaften im Kraftdreikampf – Equipped – beim AC Lauchhammer

Der AC Lauchhammer richtet am Wochenende vom 16. bis 18. Februar in der Ostarena Lauchhammer (Kastebrauer Straße 1, 01979 Lauchhammer) auch in diesem Jahr wiederum die Deutschen Meisterschaften im Kraftdreikampf – Equipped – aus. Im Namen von Präsidium und Vorstand des BVDK möchte ich mich bereits jetzt beim AC Lauchhammer für die Ausrichtung dieser Titelkämpfe bedanken und wünsche der Veranstaltung einen reibungslosen und harmonischen Verlauf.

Zu diesen Meisterschaften haben insgesamt 114 Männer und 36 Frauen gemeldet, die um Titel und Medaillen kämpfen werden. Man darf sicherlich auch gespannt sein, ob die eine oder andere nationale Bestleistung verbessert werden wird. Allen Athleten wünsche ich einen guten verletzungsfreien Wettkampf und den Kampfrichtern das richtige „Händchen“ bei ihren Entscheidungen.

Unser neue Bundestrainer, Dietmar Wolf, wird diese Titelkämpfe dazu nutzen, um mit den Kaderathleten und den künftig international tätigen Betreuern Kontakte zu knüpfen bzw. bereits bestehende Kontakte zu vertiefen.

Allen Sportlern, Betreuern, Kampfrichtern und Freunden des Kraftsports wünsche ich eine unfallfreie Anreise und ein paar spannende und schöne Tage in Lauchhammer.

 

Anton Speth
Vizepräsident Sport im BVDK e. V.

Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V.
www.bvdk.de