Vorbericht zur Weltmeisterschaft der Senioren im Kraftdreikampf in Sundsvall/Schweden

In der ersten Oktoberwoche wird sich ein kleines Team aus Deutschland auf den Weg nach Schweden machen, um bei den Weltmeisterschaften im Kraftdreikampf der Senioren die deutschen Farben zu vertreten.

Obwohl nicht in Übersee, sind aktuell noch 10 Männer und 1 Frau auf der Teilnehmerliste für das deutsche Team gemeldet. Zum Nachmeldeschluss hatte sich die Zahl nochmals dezimiert.

Wie bereits zu den Europameisterschaften in Pilsen / Tschechien, wird auch in Schweden Josef Weiss als Kampfrichter zum Einsatz kommen.

Wir hoffen auf eine gute Internetverbindung, damit ohne Zeitverschiebung möglichst viele Interessierte auf der allseits bekannten Homepage von goodlift.info die Wettkämpfe mitverfolgen können.

Allen Sportlerinnen und Sportlern, den Trainern und sonstigen Begleitern eine reibungslose Anreise und einen verletzungsfreien Wettkampf.

Wir sehen uns in Sundsvall

 

Rolf Hampel
Seniorenbeauftragter Kraftdreikampf im BVDK e. V.

Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V.
www.bvdk.de