Luxemburg

Vorbericht zur Europameisterschaft im Bankdrücken der Masters 2019 (Classic)

Nachdem im vergangenen Jahr bereits die Europameisterschaften im Bankdrücken equipped in Luxemburg stattfanden, ist in diesem Jahr das Team um Alain Hammang und Gaston Parage erneut Ausrichter einer Europameisterschaft, dieses Mal im Bereich Classic. Der Austragungsort ist den meisten Athleten gut bekannt, denn in Luxemburg fanden schon viele internationale Wettkämpfe statt. Durch die Nähe zu Deutschland können viele Athleten mit dem Auto anreisen.

Europameisterschaft im Bankdrücken der Altersklassen 2018 (mit Equipment)

Den Abschluss der internationalen Wettkämpfe im Bankdrücken bildeten die Europameisterschaften mit Equipment. Da der Austragungsort Luxemburg von Deutschland aus zum Teil mit dem Auto gut zu erreichen ist und sich Kosten für Übernachtung und Anreise im Vergleich zu anderen Meisterschaften im Rahmen hielten, waren die Masters mit einem relativ großen Team vertreten. 15 Männer und elf Frauen kämpften bei der Europameisterschaft um Medaillen und Platzierungen.

Silbermedaillen für Sonja Stefanie Krüger und Dominik Bogensperger bei der EM in Hamm

Hamm in Luxemburg war vom 10. bis 13. Oktober 2018 der Gastgeber der Europameisterschaften im Equipped-Bankdrücken der Junioren und Aktiven. Die Mannschaft um Alain Hammang richtete in allen Belangen einen guten Wettkampf aus. Vom Aufwärmraum bis zur Bühnencrew, die extra aus Tschechien kam, war alles zur vollsten Zufriedenheit der Athleten.

Abschluss der internationalen Wettkämpfe in Luxemburg

Vorbericht zur Europameisterschaft im Bankdrücken der Masters mit Equipment 2018

Vorbericht zu den Europameisterschaften im Bankdrücken der Junioren und Aktiven im Bankdrücken 2018

Vom 10. bis 13. Oktober2018 finden in Hamm / Luxemburg die EPF-Europameisterschaften im Bankdrücken der Junioren und Aktiven statt. 56 Frauen und 82 Männer werden bei den Junioren und Aktiven starten.

Vorbericht zu den Europameisterschaften im Bankdrücken der Senioren 2016 in Luxemburg

Die Europameisterschaften der Senioren im Bankdrücken finden in diesem Jahr vom 13. - 15. Oktober in Luxemburg statt. Viele kennen den Austragungsort, denn Luxemburg war schon oft Gastgeber großer internationaler Meisterschaften.

Weltmeisterschaften im Kraftdreikampf 2015

Das kleine Hamm in Luxemburg veranstaltete unter Führung des IPF Präsidenten Gaston Parage die diesjährigen Weltmeisterschaften der Männer und Frauen im Kraftdreikampf. Am Sonntag stand zunächst der IPF Congress an, an dem sowohl unser Vizepräsident Sport, Anton Speth, als auch unser Bundestrainer, Francesco Virzi, teilgenommen haben. Der diesjährige Congress war richtungsweisend, da die IPF Riege neu gewählt wurde. So ist nun nicht mehr Johnny Graham Vizepräsident in der IPF, sondern Sidmundir Petrusson aus Island.

Vorbericht - WM der Aktiven 2015

Vom 09. bis zum 15. November 2015 finden die Weltmeisterschaften der Aktiven in Hamm / Luxemburg statt. Unser Team besteht aus folgenden Athleten: 

Frauen

Das Frauenteam besteht aus drei Starterinnen.

Vorbericht zu den Europameisterschaften im Bankdrücken der Senioren 2014

Die Europameisterschaften der Senioren im Bankdrücken finden in diesem Jahr vom 16. bis 18. Oktober in Luxemburg statt. Viele kennen den Austragungsort, denn Luxemburg war schon oft Gastgeber großer internationaler Meisterschaften.

Europameisterschaften im Kraftdreikampf der Senioren 2013

Vom 9. bis 13. Juli fanden im luxemburgischen Hamm die Europameisterschaften im Kraftdreikampf statt. Trotz der Nähe und auch anfänglich vielen positiven Rückmeldungen, betreffend die Teilnahme, waren wir nur mit 2 Frauen und 19 Männern am Start. Insgesamt nahmen nur 32 Frauen und 143 Männer in jeweils vier Altersklassen am Kampf um die Medaillen teil.

Seiten

Subscribe to RSS - Luxemburg
Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V.
www.bvdk.de