Niedersachsen

Schleswiger Schwerathleten holen sich den zweiten Platz in der Nordliga

Am 30. Juni 2018 wurde in Güstrow der diesjährige Mannschaftswettkampf der Nordliga Kraftdreikampf ausgetragen. Sieben Vereine aus Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein sind dem Aufruf gefolgt, um ihre Kräfte zu messen.

Bericht zur offenen Landesmeisterschaft im Kreuzheben 2017

Am 10. Juni 2017 hat der KSV Team Harz unter der Leitung von Kevin Koch die offene Landesmeisterschaft im Kreuzheben ausgerichtet.

Leider hatten sich nur 40 Teilnehmer angemeldet, von denen letztendlich 35 an den Start gingen. Gewertet wurde mit Equipment und RAW.

Bericht zur offenen Niedersächsischen Landesmeisterschaft im Bankdrücken

Ausrichter war am 20. August 2016 der TV Papenburg. Nachdem sie das erforderliche Equipment gesponsert bekommen hatten, wollten sie erst einmal an eine Landesmeisterschaft Bankdrücken ausrichten. Thomas Leffers und sein Team hatten die Meisterschaft sehr gut vorbereitet durch Plakataushänge und viel Werbung in den Medien.

Bericht zur Niedersächsischen Landesmeisterschaft im KDK

Nachdem wir im letzten Jahr die LM Kraftdreikampf offen ausgeschrieben und sich knapp 50 Teilnehmer gemeldet hatten, wollten wir in diesem Jahr eigentlich nur Teilnehmer aus dem LV Niedersachsen. Die Arbeit war dem Funktionspersonal zu viel geworden.

Gut organisierte norddeutsche Meisterschaften im Kreuzheben

Nun schon zum zweiten Male nach 2014 hatte sich die Gruppe Nord,ein Verbund der Landessportfachverbände aus Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Bremen und Hamburg, entschlossen, die norddeutschen Meisterschaften im Kreuzheben in die bewährten Hände des niedersächsischen Vereins des Todtglüsinger SV zu legen. Ein wahrlich guter Entschluss, darin waren sich alle Beteiligten nach Ende der Veranstaltung am 14. November 2015 einig.

Bericht zur Norddeutschen Meisterschaft im Kreuzheben in Niedersachsen

Nachdem der Preetzer TSV die Norddeutsche Meisterschaft aus hallentechnischen Gründen nicht ausrichten konnte, hat sich der Todtglüsinger SV bereit erklärt, diese Meisterschaft am 14. November auszurichten.

Auch bei dieser Meisterschaft konnten die Teilnehmer wieder entscheiden, ob sie mit oder ohne Equipment starten wollten.

Bericht zur offenen Landesmeisterschaft KDK in Niedersachsen

Am 22. August 2015 fanden die offenen Niedersächsischen Landesmeisterschaften im Kraftdreikampf (RAW und mit Equipment) beim VfV Cremlingen statt.

Bericht zur offenen Landesmeisterschaft im Bankdrücken in Niedersachsen


Am 18. April 2015 fanden die offenen Niedersächsischen Landesmeisterschaften im Bankdrücken beim VfV Cremlingen statt.

Auch in diesem Jahr konnten die Teilnehmer wieder entscheiden, ob sie mit oder ohne Equipment starten wollten. Von den 39 Teilnehmern gingen 14 mit Ausrüstung an den Start und 25 RAW.

Vorbericht zum Ländermannschaftspokal im Bankdrücken 2014

Zum Jahresabschluss findet am 06. Dezember 2014 der Länderpokal im Mannschaftsbankdrücken zum zweiten Mal in Osterode im Harz statt. Der Verein KSV Team Harz unter der Leitung von Kevin Koch will sich wieder einmal bei den Vorbereitungen viel Mühe machen, um den Teilnehmern ein unvergessliches Bankdrückereignis zu bieten.

Bericht zur offenen LM KDK in Niedersachsen

Am 23. August 2014 fanden die offenen Niedersächsischen Landesmeisterschaften im Kraftdreikampf beim VFV Cremlingen statt.

Zum ersten Mal konnten die Teilnehmer entscheiden, ob sie mit oder ohne Equipment starten wollten. Von den 37 Gemeldeten gingen 35 an den Start. Davon 10 mit Equipment und 25 RAW.

Seiten

Subscribe to RSS - Niedersachsen
Bundesverband Deutscher Kraftdreikämpfer e.V.
www.bvdk.de